Metropolregion Mitteldeutschland-Workshop: "Zukunftsgerechte Ausbildungsinhalte für den Mechatroniker in der Automobilindustrie"

Workshop: "Zukunftsgerechte Ausbildungsinhalte für den Mechatroniker in der Automobilindustrie"

22.02.2017
Harzgerode
Deutschland

Wie ändern sich Arbeitsinhalte, -prozesse und -umgebungen durch den Einzug digitaler Technologien und welche Qualifikationen werden gefragt sein? Dieser zentralen Fragestellung widmet sich der ACOD in seinem Workshop "Zukunftsgerechte Ausbildungsinhalte für den Mechatroniker in der Automobilindustrie".

Der Workshop fokussiert folgende Schwerpunktthemen:

  • Anforderungen an den Mechatroniker für eine zukunftsgerechte Produktion
  • Aktuelle Ausbildungsprojekte bei der TRIMET
  • Herausforderungen der Sensortechnik für gewerbliche Berufe in der Serienproduktion der Zukunft

Bei einem Rundgang bei TRIMET und Vorführungen im CCC erlangen Sie außerdem praxisbezogene Einblicke. Nutzen Sie im Anschluss an die Vorträge die Gelegenheit für einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch mit den kompetenten Referenten.

Zitate

Stephan Drescher
envia TEL GmbH

"Als führender alternativer Telekommunikationsdienstleister in Mitteldeutschland ist envia TEL eng mit der Region verbunden. Wir sehen uns daher in der Verantwortung, die positive Entwicklung des Standortes im Bereich der Telekommunikation weiter voranzutreiben. Die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland bietet uns eine erstklassige Plattform, sich mit Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen auszutauschen. Sie unterstützt innovative Ideen, von denen auch wir als wachsendes Unternehmen profitieren."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Projekte