Metropolregion Mitteldeutschland-Organisation

Organisation

Organisation

Die Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland (EMMD) ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Leipzig. Der achtköpfige Vorstand des Vereins ist paritätisch mit Vertretern der Wirtschaft und der öffentlichen Hand besetzt. Die operative Tätigkeit der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland wird von der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH übernommen, deren alleiniger Gesellschafter der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland e.V. ist.
 

News

Dr. Jens Katzek Automotive Cluster Ostdeutschland ACOD
Automotive Cluster Ostdeutschland
16.08.2017

Der Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD) lädt für den 6. September 2017 zu seinem Jahreskongress nach Dresden ein. Unter dem Motto "Wohin die Reise geht! 10 Jahre Wachstum in der ostdeutschen Automobilindustrie und neue Kooperationsmodelle für die Zukunft" wird in diesem Jahr die nachhaltige Gestaltung der Fahrzeugproduktion im Fokus stehen.

15.08.2017

Am 15. Oktober 2017 startet die 16. Ausgabe des Mitteldeutschen Marathons. Einmal mehr ist der Start in Leipzig und führt die Läufer auf der 42 km langen Strecke nach Halle (Saale). Damit verbindet diese Sportveranstaltung zwei Städte in zwei Bundesländern im Herzen der Metropolregion Mitteldeutschland – Grund genug für die Europäische Metropolregion, diese Veranstaltung auf vielfältige Weise zu unterstützen.

Hannes Mehring
IQ-Preisträger 2017 im Portrait
11.08.2017

Für die Community-Plattform CrowdTV wurde das Erfurter Startup CrowdArchitects mit dem Clusterpreis Informationstechnologie des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2017 ausgezeichnet. Die Innovation verspricht mehr Unabhängigkeit und bessere Vermarktungsmöglichkeiten für Social Influencer von Youtube, Instagram & Co. 

Zitate

Dr. Ing. Joachim Löffler
KUMATEC Sondermaschinenbau & Kunststoffverarbeitung GmbH

„Als Thüringer Unternehmen fühlen wir uns historisch der Metropolregion Mitteldeutschland zugehörend und ihr sehr verbunden. Mitteldeutschland ist als innovativer Chemiestandort exzellent aufgestellt, um in Deutschland Vorreiter von Zukunftstechnologien wie grünem Wasserstoff zu werden. Das Hypos-Konsortium ist dabei eines der Aushängeschilder für diese Innovationskraft. Kumatec kann und möchte als Mitglied der Metropolregion Mitteldeutschland und als Mitglied im Hypos e.V. seinen Beitrag zur Umsetzung der grünen Wasserstofftechnologie leisten.“

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Projekte