Metropolregion Mitteldeutschland-Organisation

Organisation

Organisation

Die Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland (EMMD) ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Leipzig. Der achtköpfige Vorstand des Vereins ist paritätisch mit Vertretern der Wirtschaft und der öffentlichen Hand besetzt. Die operative Tätigkeit der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland wird von der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH übernommen, deren alleiniger Gesellschafter der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland e.V. ist.
 

News

24.03.2017

Bereits zum dritten Mal lädt die REAL ESTATE MITTELDEUTSCHLAND Entscheider und Akteure der Immobilienwirtschaft Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens zum gemeinsamen Informationsaustausch ein. Die eintägige Fachveranstaltung bietet am 25. April 2017 einen kompakten Überblick  zu den Immobilienmärkten der drei Länder. Die Metropolregion Mitteldeutschland unterstützt das Format.

16.03.2017

Für den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2017 wurden 149 neuartige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen eingereicht. Damit verzeichnet der länderübergreifende Innovationswettbewerb auch bei seiner 13. Auflage ein stabil hohes Niveau an Bewerbungen.

27.02.2017

Die Metropolregion hat ein „Leipziger Memorandum“ mit fünf Forderungen zu einer stärkeren Zusammenarbeit in Mitteldeutschland formuliert. Das Papier wurde am Montag in Anwesenheit der drei mitteldeutschen Wirtschaftsminister im Rahmen des 1. FORUM MITTELDEUTSCHLAND vorgestellt.

Zitate

Prof. Dr.-Ing. Jörg Kirbs
Hochschule Merseburg

„Als regional stark verankerte Hochschule mit Schwerpunkt auf praxisorientierter Ausbildung und angewandter Forschung wollen wir unsere Stärken zukünftig noch deutlicher in die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland einbringen.“

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Projekte