Metropolregion Mitteldeutschland-> Vergangene Veranstaltungen

Preisverleihung IQ-Preis 2016

Vergangene Veranstaltungen

1. FORUM Mitteldeutschland – Wirtschaftspolitik und Medien im Gespräch

Wirtschaftsminister beim 1. FORUM MitteldeutschlandDas gemeinsam von der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland und dem Mitteldeutschen Presseclub zu Leipzig organisierte „FORUM MITTELDEUTSCHLAND – Wirtschaftspolitik und Medien im Gespräch“ fand am 27. Februar 2017 statt. Das Veranstaltungsformat will den Informationsaustausch und den Aufbau persönlicher Kontakte zwischen Unternehmen und Journalisten fördern. Zur Premiere des Formats waren die drei Wirtschaftsminister der mitteldeutschen Bundesländer zu Gast und diskutierten gemeinsam zu wirtschaftspolitischen Themen.

⁞⁞⁞ Foto v.l.: Prof. Dr. Armin Willingmann, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt, Wolfgang Tiefensee, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft des Freistaats Thüringen und Martin Dulig, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ⁞⁞⁞

> Weitere Informationen zur Veranstaltung

> Bildergalerie

Jahreskonferenz 2016

Jahreskonferenz der Europäischen Mitropolregion MitteldeutschlandDer Demografische Wandel ist in vollem Gange. Doch seine Auswirkungen präsentieren sich in den großen Städten und im ländlichen Raum Mitteldeutschlands höchst unterschiedlich. Wie geht die Region mit den heterogenen Herausforderungen um? Welche realistischen Steuerungschancen bestehen für Politik, Unternehmen und Zivilgesellschaft beim Thema Demografie?

Diesen Fragen widmete sich die Jahreskonferenz 2016 der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland unter dem Titel „Demografie und ihre Herausforderungen an die Region“ am 15. Dezember 2016.  In Workshops erarbeiteten die Teilnehmer dazu konkrete Handlungsvorschläge für die Akteure und Netzwerke in den verschiedenen Arbeits-, Wissens- und Lebenswelten der Region.

⁞⁞⁞ Foto: Impressionen der Jahreskonferenz 2016 der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland im Kongress- und Veranstaltungszentrum Luxor in Chemnitz ​ ⁞⁞⁞

> Weitere Informationen zur Veranstaltung

> Bildergalerie

Zitate

Götz Ulrich
Burgenlandkreis

"Der Burgenlandkreis hat den Beitritt zur Metropolregion bewusst gewählt, um sich aktiv mit seinen Stärken von der Ernährungswirtschaft, dem Weinbau bis zum Welterbeantrag einzubringen. Dabei will der Burgenlandkreis eine verbindende Rolle durch seine zentrale Lage zwischen Leipzig und Jena spielen und den Fokus auf das Thema Bildung verstärken."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Projekte