Metropolregion Mitteldeutschland-2025 kommt fast jedes vierte produzierte E-Auto aus Sachsen

Meldung von Wirtschaft in Sachsen

2025 kommt fast jedes vierte produzierte E-Auto aus Sachsen

14.02.2019
LOGO Newsletter

Auf deutschen Straßen hat sich die Elektromobilität noch nicht durchgesetzt. Aber in den Strategien der Autobauer nimmt sie deutlich Fahrt auf. Aber was heißt das für das Autoland Sachsen? Werden hier künftig mehr oder weniger Autos produziert? Die Antwort ist: Mehr. Das in Sachsen produzierte Fahrzeugvolumen wird laut einer Studie des sächsischen Automobilzulieferernetzwerkes AMZ und des Chemnitzer Automotive Institute im Jahr 2025 bei 850 000 Fahrzeugen liegen, davon etwa 380 000 E-Autos. Das wäre ein Plus von 15 Prozent gegenüber dem Jahr 2017, als insgesamt 740 000 Fahrzeuge im Freistaat vom Band liefen.

Quelle: Wirtschaft in Sachsen

Zitate

Prof. Dr.-Ing. Steffen Keitel
IHK Halle-Dessau

"Mitteldeutschland ist eine Industrieregion – modern, innovativ und wettbewerbsfähig. Damit dies so bleibt, braucht es entsprechende Rahmenbedingungen. Wir als IHK machen wir uns dafür stark – und freuen uns, in der Metropolregion Mitteldeutschland insoweit einen starken Partner zu haben."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

FORUM Mitteldeutschland

Im Mittelpunkt des FORUM Mitteldeutschland 2019 am 4. März stand das Thema „Strukturwandel und Regionalentwicklung im Mitteldeutschen Revier“.

> Zur Veranstaltungsdokumentation

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier!

Projekte

LOGO Innovationsregion neu 308px

LOGO Innovationsregion Mitteldeutschland

 

 

LOGO IQ 2019 308px für Startseite

 

 

LOGO Mitmachfonds 308px

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real