Metropolregion Mitteldeutschland-„Demografie und ihre Herausforderungen an die Region“

Demographie und Bildung

„Demografie und ihre Herausforderungen an die Region“

30.09.2016
Peter Kuras Oberbürgermeister Dessau-Roßlau

In Vorbereitung der Jahreskonferenz 2016 der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland traf sich die Arbeitsgruppe Demographie und Ausbildung am 22. September 2016 in Dessau-Roßlau.

Beim dritten Arbeitstreffen dieses Jahres der Arbeitsgruppe Demographie und Ausbildung stand das Thema Demografie im Fokus. So befassten sich die knapp 20 Teilnehmer der Sitzung zunächst mit der Netzwerkarbeit des Landes Sachsen-Anhalt hinsichtlich der Demografie und anschließend mit der Ausrichtung der Jahreskonferenz 2016.

⁞⁞⁞ Foto: Peter Kuras, Oberbürgermeister der Stadt Dessau-Roßlau und Leiter der Arbeitsgruppe Demographie und Ausbildung ⁞⁞⁞

„Die mitteldeutschen Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen befinden sich hinsichtlich ihrer demographischen Entwicklung in einem sehr prägenden Veränderungsprozess. Dieser Wandel muss aktiv gestaltet werden, um die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit der drei Länder zu sichern. Dabei dürfen Ländergrenzen keine Hürden bilden, “ erläutert Peter Kuras, Oberbürgermeister der Stadt Dessau-Roßlau und Leiter der Arbeitsgruppe. Mit einem Impulsreferat stellte daher Wilfried Köhler, Referatsleiter Demographische Entwicklung und Prognosen im Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, diese vor. Köhler eröffnete damit die Vorstellung der Netzwerkarbeit zum Thema Demografie der einzelnen mitteldeutschen Bundesländer. In weiteren Terminen werden Vertreter des thüringischen und des sächsischen Netzwerkes ihren jeweiligen Status Quo der Netzwerkarbeit im Bereich Demografie in der Arbeitsgruppe präsentieren. Die Arbeitsgruppe verfolgt damit das Ziel, Anknüpfungspunkte für eine intensivere, länderübergreifende Zusammenarbeit der Netzwerke zu identifizieren, um demographische Herausforderungen der Region gemeinsam zu meistern. Dass diese Zusammenarbeit nicht bei null startet zeigt auch eine kürzlich erschiene Broschüre des Landes Sachsen-Anhalt mit dem Titel „Städtenetzwerk Demografie in Mitteldeutschland“.

Im zweiten Teil der Sitzung befassten sich die Teilnehmer mit der Jahreskonferenz 2016 der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland, welche am 15. Dezember 2016 in Chemnitz unter dem Titel „Demografie und ihre Herausforderungen an die Region“ stattfinden wird. Aufgrund der thematischen Ausrichtung der Jahreskonferenz obliegt deren Vorbereitung ebenfalls der Arbeitsgruppe Demographie und Ausbildung. Abgestimmt wurden Details zur Ablaufplanung und zur inhaltlichen Ausrichtung der geplanten vier Workshops. Aufbauend darauf werden nun in den kommenden Wochen die Einladungen vorbereitet und Anfang November verschickt. 

Zitate

Günter Albers
ELA Container GmbH

"Gern engagieren wir uns in Mitteldeutschland, denn die Region ist eine der stärksten in Europa mit großem Potenzial."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier!

Projekte

LOGO Innovationsregion Mitteldeutschland

LOGO IQ Innovationspreis
Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real