Metropolregion Mitteldeutschland-Fitter Nachwuchs – starke Wirtschaft

DEMOGRAPHIE UND BILDUNG

Fitter Nachwuchs – starke Wirtschaft

02.06.2017
Felix Erler

Um dem Fachkräftemangel in Mitteldeutschland verstärkt entgegenzuwirken und Abwanderung von jungen Menschen aus der Region zu verhindern, unterstützt die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland (EMMD) zukünftig ein vom Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD) initiiertes Projekt, das den Fokus auf die Kooperation zwischen Schulen und Unternehmen der Automobilzulieferindustrie legt.

Die Arbeitsgruppe Demographie und Bildung der Metropolregion hat sich darauf verständigt, sich mit ihrem diesjährigen Themenschwerpunkt Bildung und Ausbildung verstärkt mit der Zusammenarbeit zwischen Schulen und verschiedenen Industriebereichen auseinanderzusetzen. Hier setzt auch das Projekt „Kompetenzcluster Aus- und Weiterbildung“ des ACOD an, das klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) aus der Automobilzuliefererindustrie aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in der strategischen Ausrichtung ihres Ausbildungsmarketings unterstützt. Die Initiative will Jugendliche über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im Seriengeschäft der Zuliefer­industrie aufklären und für einen Beruf in der Branche begeistern. Darüber hinaus werden im Rahmen der unternehmerischen Aktivitäten zur Nachwuchsgewinnung alle weiteren Partner am Übergang von der Schule in den Beruf angesprochen. So adressieren einige der Maßnahmen Eltern, Lehrer und verschiedene institutionelle Berufsberater.

⁞⁞⁞ Foto: Felix Erler, Projektleiter des ACOD ⁞⁞⁞

Über das Netzwerk der Arbeitsgruppe Demographie und Ausbildung der EMMD soll das Projekt in die Region Mitteldeutschland getragen werden. Projektleiter Felix Erler vom ACOD zeigt sich darüber begeistert: „Die klein- und mittelständischen Automobilzulieferer erhöhen mit Unterstützung des ACOD ihre Attraktivität als Ausbildungsbetriebe für Bewerberinnen und Bewerber und gewinnen signifikant mehr technisch-orientierten Nachwuchs. Zugleich bietet sich jungen Menschen eine sichere Zukunft in der hochspannenden digitalisierten Automobilindustrie. Wir freuen wir uns sehr über die Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Demographie und Ausbildung der Metropolregion.“

Die Analyse und Beratung zum strategischen Ausbildungsmarketing ist innerhalb des ACOD-Projekts – das im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert wird – für KMU kostenfrei. Insbesondere kleine und mittlere Automobilzulieferer aus Sachsen-Anhalt haben jetzt noch die Gelegenheit, die Analyse und Beratung durch den ACOD in Anspruch zu nehmen und somit einen wichtigen Grundstein für ihre eigene Zukunftsfähigkeit zu legen. Interessenten können sich direkt an den ACOD wenden.

Die Arbeitsgruppe Demographie und Ausbildung der EMMD beschäftigt sich mit dem demografischen Wandel in Mitteldeutschland. Darin wollen Unternehmen, Kammern, Universitäten, Hochschulen und Gebietskörperschaften kreative Wege aufzeigen, um diesen Wandel nicht nur zu begleiten, sondern auch zu gestalten. Mit Ideen und Maßnahmen, die auf die Region zugeschnittenen sind – gemeinsam entwickelt für alle Bevölkerungsteile in allen Lebensbereichen. Die Themenkreise Bildung und Ausbildung, Fachkräfte, Familienfreundlichkeit, Versorgung und Wohnen nehmen dabei einen wesentlichen Stellenwert ein.

Zitate

Dr. Frank Büchner
Siemens AG

"Wir engagieren uns hier, weil wir die Entwicklung der Region vorantreiben können."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

FORUM Mitteldeutschland

Im Mittelpunkt des FORUM Mitteldeutschland 2019 am 4. März stand das Thema „Strukturwandel und Regionalentwicklung im Mitteldeutschen Revier“.

> Zur Veranstaltungsdokumentation

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier!

Projekte

LOGO Innovationsregion neu 308px

LOGO Innovationsregion Mitteldeutschland

 

 

LOGO IQ 2019 308px für Startseite

 

 

LOGO Mitmachfonds 308px

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real