Metropolregion Mitteldeutschland-Jetzt bewerben! Endspurt für IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2020

Jetzt bewerben! Endspurt für IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2020

12.02.2020

Noch vier Wochen können innovative Produkte, Dienstleistungen und Verfahren für den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland eingereicht werden. Neben Preisgeldern winkt den Gewinnern viel öffentliche Aufmerksamkeit, wie einer der Vorjahressieger bestätigt.

„Der Gewinn beim IQ Innovationspreises Mitteldeutschland 2019 hat viel Aufmerksamkeit für unsere Arbeit und für die Potenziale der personalisierten Chirurgie mittels 3D‐Druck gebracht“, so Dr. Ronny Grunert von der Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie der Universität Leipzig. Die Forschergruppe von Prof. Winkler und Dr. Grunert wurde im Vorjahr mit dem lokalen IQ‐Preis Leipzig für die Technologieplattform „Next3D“ ausgezeichnet, die den schnellen und hochpräzisen 3D‐Druck patientenspezifischer Implantate und Instrumente ermöglicht. So konnten dank individueller Kunststoff‐Gefäßmodelle aus dem 3D‐Drucker bereits 13 Notfall‐Patienten mit lebensbedrohlichen Aneurysmen erfolgreich behandelt werden. Im Januar dieses Jahres erhielt die Technologie die Zulassung als Medizinprodukt. Aktuell arbeiten die Wissenschaftler an weiteren Anwendungsszenarien in anderen Bereichen der Chirurgie. „Wir sehen die Chance, Leipzig als Vorreiter‐Standort für die medizinischen 3‐Druck zu etablieren“, so Prof. Dirk Winkler.

Noch bis zum 11. März 2020 können Bewerbungen für den diesjährigen IQ Innovationspreis Mitteldeutschland online unter www.iq‐mitteldeutschland.de eingereicht werden. Gesucht werden marktfähige Innovationen in den mitteldeutschen Clustern Automotive, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft, Informationstechnologie und Life Sciences. Im Rahmen des Clusterinnovationswettbewerbs der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland finden außerdem lokale IQ‐Wettbewerbe in Halle (Saale), Leipzig und Magdeburg statt. Die Sieger werden am 25. Juni 2020 im Gartentraum‐Ambiente des Veranstaltungszentrums Schlosspark Köthen bekanntgegeben. Insgesamt ist der IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2020 mit Preisgeldern von 70.000 EUR dotiert.

Pressekontakt

Kai Bieler
Pressesprecher
Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH
Tel.: 0341 / 6 00 16‐19
E‐Mail: presse@mitteldeutschland.com
Web: www.mitteldeutschland.com

Zitate

Patrice Heine
Chemiepark Bitterfeld-Wolfen

Wir wollen die positive Entwicklung Mitteldeutschlands mitgestalten, auch wegen einer Verantwortung durch fast 125 Jahre Chemieindustrie. Dabei setzten wir auf ein an unserem Verbundstandort bewährtes Erfolgsrezept: Wachstum durch Innovation und Kooperation. In der Metropolregion Mitteldeutschland gibt es eine sehr dynamische Mischung aus Großunternehmen, Mittelständlern und Forschungseinrichtungen.

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier.

Projekte

LOGO Innovationsregion neu 308px

IQ Mitteldeutschland

 

LOGO Mitmachfonds 308px

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real