Metropolregion Mitteldeutschland-„neogrün“-Meilenstein: Ab jetzt Direktbezahlservice an allen öffentlichen Elektro-Ladesäulen der EVH

Meldung der Stadtwerke Halle

„neogrün“-Meilenstein: Ab jetzt Direktbezahlservice an allen öffentlichen Elektro-Ladesäulen der EVH

11.01.2018

"Halle ist die E-Mobilitäts-Hauptstadt Sachsen-Anhalts. Diese Vorreiterrolle im Rahmen der Elektromobilitäts-Kampagne „neogrün“ wird nun durch den Beitritt der Stadtwerketochter EVH zum Roamingnetzwerk „intercharge“ der Firma Hubject gestärkt. Die 21 öffentlichen Ladesäulen der Stadtwerke Halle in und um Halle können jetzt auch von Kunden anderer Mobilitätsanbieter genutzt werden. Als zweite Erweiterung können die Ladestationen nun von Ortsfremden ohne vorherige Anmeldung über einen Direktbezahlservice freigeschaltet werden. Ohne eine Stromtankkarte der EVH oder Umweltkarte der HAVAG ist so jederzeit Zugang zur „Energieversorgung“ gewährleistet. Fazit: Noch mehr Menschen haben Zugang zu unseren Ladesäulen."

Quelle: Stadtwerke Halle

Weitere Informationen

Zitate

Prof. Dr. Stephan Kassel
Westsächsische Hochschule Zwickau

„Die Westsächsische Hochschule Zwickau kommt aus einer langen Tradition als Ingenieursschmiede im Automobilland Sachsen. Wir verstehen uns als Hochschule für Mobilität. Als solche wollen wir Lösungen für die Herausforderungen von morgen entwickeln. Elektromobilität, Digitalisierung, Energiewende und Globalisierung sind die Megatrends, die die Welt rasant verändern. Diese Entwicklung wollen wir mitgestalten und damit Impulse für die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland geben.“

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier.

Projekte

Radschnellweg Halle-Leipzig

LOGO Innovationsregion neu 308px

IQ Mitteldeutschland

 

LOGO Mitmachfonds 308px

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real