Metropolregion Mitteldeutschland-Thüringer Firmen doppelt erfolgreich

Thüringer Firmen doppelt erfolgreich

20.06.2017

Zwei Clusterpreise des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2017 an Unternehmen aus Erfurt und Jena verliehen

Gleich zweimal hatten heute Abend Thüringer Unternehmen Grund zum Jubel. Bei der Preisverleihung des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2017 im Konzert- und Ballhaus Neue Welt in Zwickau gingen zwei der fünf Clusterpreise an Bewerber aus dem Freistaat. Insgesamt hatten sich 149 Unternehmen, Existenzgründer und Forschungseinrichtungen aus Mitteldeutschland und dem ganzen Bundesgebiet mit ihren Innovationen am diesjähri-gen IQ-Wettbewerb beteiligt.

Den Clusterpreis Informationstechnologie gewann das Erfurter Unternehmen CrowdArchi-tects GmbH mit seiner Community-Plattform „CrowdTV“ für Social Influencer. Diesen bietet „CrowdTV“ erstmals eine einheitliche Plattform zur unabhängigen Markenbildung, zur Kommunikation mit ihren Fans und zur Vermarktung ihrer Inhalte auf sozialen Netzwerken und Onlineplattformen wie Youtube, Twitter und Instagram.

Für den neuartigen, molekularbiologischen Test GynTect zur sicheren Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs wurde die Jenaer oncgnostics GmbH mit dem Clusterpreis Life Sci-ences des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2017 ausgezeichnet. Er basiert auf dem Nachweis chemischer Veränderungen in der DNA betroffener Zellen. Dank der hohen Genauigkeit der Testergebnisse lassen sich Gebärmutterhalskrebs und dessen Vorstufen früh-zeitig und zuverlässig erkennen, was die Therapiechancen erhöht und unnötige Operationen vermeidet.

Der IQ Innovationspreis Mitteldeutschland wird von der Europäischen Metropolregion Mit-teldeutschland und ihren Partnern in Leipzig, Halle (Saale) und Magdeburg ausgelobt. Der länderübergreifende Wettbewerb fördert neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit in der Region. In der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland engagieren sich strukturbestim-mende Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der traditionsreichen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland.

Pressekontakt

Katrin Schomaker

Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH

✆ 03 41 / 6 00 16 22

presse[at]mitteldeutschland.com

Zitate

Peter Reitz
European Energy Exchange AG

„Die EEX ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Mitarbeitern an 13 Standorten. Unseren Ursprung haben wir jedoch in Leipzig und fühlen uns unserem Hauptsitz eng verbunden und verpflichtet. Daher ist es uns wichtig, die Metropolregion Mitteldeutschland zu unterstützen.“

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Landtagswahl 2019

Die Wahlprüfsteine der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland sollen interessierten Wählerinnen und Wählern eine Orientierung für ihre Wahlentscheidung zur Landtagswahl am 1. September 2019 geben.

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier!

Projekte

LOGO Innovationsregion neu 308px

 

LOGO IQ 2019 308px für Startseite

 

 

LOGO Mitmachfonds 308px

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real