Metropolregion Mitteldeutschland-6. Mitteldeutsche Radverkehrskonferenz

HEADER Mitteldeutsche Radverkehrskonferenz 3780px

6. Mitteldeutsche Radverkehrskonferenz

Die Stadt Leipzig und die Metropolregion Mitteldeutschland luden am 26. August 2019 zur 6. Mitteldeutschen Radverkehrskonferenz in Leipzig ein. In deren Mittelpunkt standen aktuelle Themen wie die Potentiale von Radschnellwegen und der touristische Radverkehr in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

 

Begrüßt wurden die Teilnehmer der ganztägigen Konferenz in der Aula der Volkshochschule Leipzig von Reinhard Wölpert und Michael Jana, Leiter des Verkehrs- und Tiefbauamtes der Stadt Leipzig. Anschließend widmeten sich Expertenvorträge und Diskussionsrunden aktuellen Themen des touristischen und Alltags-Radverkehrs in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. So referierte Dr. Rico Wittwer von der TU Dresden über die Potenziale für Radschnellverbindungen in Sachsen. Der Freistaat hat in einer in diesem Jahr veröffentlichten Potentialstudie elf mögliche Korridore für Radschnellwege in den Verflechtungsräumen der Oberzentren Leipzig, Dresden und Chemnitz untersucht. Mathias Kassel von der Stadt Offenburg berichtete über die Erfahrungen mit dem interkommunalen E-Fahrradpendeln im Mobilitätsnetzwerk Ortenau in Südbaden. In weiteren Vorträgen wurden unter anderem die Implementierung eines touristischen Radwege-Leitsystems im Nordosten Sachsen-Anhalts sowie die Situation des Radtourismus in Thüringen vorgestellt.

Präsentationen der Referenten

Programm > 6. Mitteldeutsche Radverkehrskonferenz in Leipzig

Zusammenfassung aller Vorträge > Vortragssammlung

Podiumsgespräch: Was leisten Arbeitsgemeinschaften zur
Förderung des Rad- und Fußverkehrs
in Mitteldeutschland?

Stefanie Arnhold
Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen Sachsen-Anhalt

Tom Schiller
Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen in Thüringen

Vorträge: Stadt-Land-Verkehr Radschnellverbindungen

Dr. Rico Wittwer
Potenziale für Radschnellverbindungen im Freistaat Sachsen

Mathias Kassel
Interkommunales eFahrradpendeln im Mobilitätsnetzwerk Ortenau in Südbaden

Sebastian Hantschel
NRVP 2020 – Rad- und Fußverkehr auf gemeinsamen und getrennten selbstständigen Wegen 

Vorträge: Aktuelles aus Planung und Forschung

Sven Lißner
Crowdsourcing in der Radverkehrsplanung – Möglichkeiten und Grenzen von Big Data

Dr. Rald Kaulen
Komplexe Planungsanforderungen erfordern einfache Lösungen

Vorträge: Radtourismus

Jenny Freier
Knotenpunktbezogene Wegweisung – Implementierung eines Radwege-Leitsystems im Nord-Osten Sachsen-Anhalts

Uta Domin
Iron Curtain Trail – Europaradweg Eiserner Vorhang 

 

Teilnehmerliste der Mitteldeutschen Radverkehrskonferenz 2019 (PDF)
 

Kontakt zum Veranstalter

Caroline Ommeln
Sachbearbeiterin Aktive Mobilität
Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Leipzig
0341 / 123 7747
caroline.ommeln@leipzig.de

Zitate

Alexander Meßmer
Saalesparkasse

„Die Stadt Halle (Saale) und der Saalekreis sind Heimat vieler starker und innovativer Unternehmen. Als deren Finanzpartner tragen wir eine besondere Verantwortung für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes. Dieser stellen wir uns gern und engagieren uns für eine prosperierende Europäische Metropolregion Mitteldeutschland – als Garant für künftige Wachstumspotentiale.“

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier.

Projekte

Radschnellweg Halle-Leipzig

LOGO Innovationsregion neu 308px

IQ Mitteldeutschland

 

LOGO Mitmachfonds 308px

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real