Metropolregion Mitteldeutschland-AG Wirtschaft und Standortentwicklung

AG Wirtschaft und Standortentwicklung

ICON AG Wirtschaft und StandortentwicklungDie Entwicklung der Wirtschaft in Mitteldeutschland läuft sehr dynamisch und erfolgreich. Dynamik verlangt allerdings konstantes Engagement. Um weiter eine der wirtschaftlich bedeutendsten Regionen in Deutschland zu bleiben, werden schon heute die Weichen gestellt: Es gilt, die bewährten Cluster Automotive und Chemie/Kunststoffe auszubauen und weitere, die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland wirtschaftlich prägenden Branchen wie Logistik, Biotechnologie oder die Ernährungswirtschaft nachhaltig zu stärken. Diesen Aufgaben widmen sich Vertreter der Unternehmen, Kammern, Verbände und Gebietskörperschaften in der AG Wirtschaft und Standortentwicklung.

Mitglieder der AG Wirtschaft und Standortentwicklung

Projekt "Innovation im Revier"

Das Projekt „Innovation im Revier“ wurde unter dem Dach der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland mit dem Ziel gegründet, einen aktiven Strukturwandel im Mitteldeutschen Braunkohlenrevier zu initiieren. Die Projektgruppe, welche Teil der Arbeitsgruppe "Wirtschaft und Standortentwicklung“ der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland ist, setzt sich zunächst aus der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG), der IHK Halle-Dessau, der Hochschule Merseburg (FH), dem Regionalen Planungsverband Leipzig-Westsachsen sowie den Landkreisen Burgenlandkreis, Saalekreis und Landkreis Leipzig zusammen.

Ansprechpartner in der Geschäftsstelle

Jan OpitzJan Opitz

Projektmanagement Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH

opitz[at]mitteldeutschland.com

✆ 03 41 / 6 00 16 21

Zitate

Dr. Ing. Joachim Löffler
KUMATEC Sondermaschinenbau & Kunststoffverarbeitung GmbH

„Als Thüringer Unternehmen fühlen wir uns historisch der Metropolregion Mitteldeutschland zugehörend und ihr sehr verbunden. Mitteldeutschland ist als innovativer Chemiestandort exzellent aufgestellt, um in Deutschland Vorreiter von Zukunftstechnologien wie grünem Wasserstoff zu werden. Das Hypos-Konsortium ist dabei eines der Aushängeschilder für diese Innovationskraft. Kumatec kann und möchte als Mitglied der Metropolregion Mitteldeutschland und als Mitglied im Hypos e.V. seinen Beitrag zur Umsetzung der grünen Wasserstofftechnologie leisten.“

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Landtagswahl 2019

Die Wahlprüfsteine der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland sollen interessierten Wählerinnen und Wählern eine Orientierung für ihre Wahlentscheidung zur Landtagswahl am 1. September 2019 geben.

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier!

Projekte

LOGO Innovationsregion neu 308px

 

LOGO IQ 2019 308px für Startseite

 

 

LOGO Mitmachfonds 308px

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real