Metropolregion Mitteldeutschland-Netzwerke

HEADER Netzwerke

Netzwerke

Der Verein Europäische Metropolregion Mitteldeutschland initiiert und unterstützt Netzwerke zur wissenschaftlichen Kooperation mit akademischen wie auch ökonomischen Zielsetzungen. Im Zentrum stehen dabei die besonderen Effekte für Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen: Durch eine koordinierte Zusammenarbeit sämtlicher Einrichtungen können sich z.B. Hochschulen oder Institute noch gezielter auf regionale Unternehmen ausrichten und mit diesen im Rahmen neuer Forschungs- und Entwicklungsprojekte auch anwendungs- bzw. produktorientiert zusammenarbeiten.

Wissenschaftliche Netzwerke in Mitteldeutschland

LOGO EESA Industrielles Netzwerk Erneuerbare Energien

Industrielles Netzwerk Erneuerbare Energien Sachsen

Die Verbundinitiative Industrielles Netzwerk Erneuerbare Energien Sachsen ist ein strategisches Netzwerk des Freistaates Sachsen. Die EESA verfolgt das Ziel, die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der sächsischen Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien zu stärken. Wesentliche Schwerpunkte der Aktivitäten liegen dabei in der Vernetzung von Unternehmen und Forschungseinrichtungen sowie in der Unterstützung bei F&E-Projektanträgen und bei der Markterschließung.

LOGO InnoPlanta

InnoPlanta e.V.

InnoPlanta e.V. fördert alle Aktivitäten von landwirtschaftlichen Betrieben, Unternehmen, wissenschaftlichen Institutionen, Gebietskörperschaften und von Organisationen, die der wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung der Pflanzenbiotechnologie und der modernen Pflanzenzucht dienen. Hierzu gehört auch die Vernetzung aller Beteiligten. Der Verein leistet Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung der Akzeptanz der Pflanzenbiotechnologie in der Bevölkerung sowie zur Präsentation Deutschlands als optimaler Standort für alle wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Aktivitäten im Bereich der Pflanzenbiotechnologie.

LOGO VEMASinnovativ Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen

Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ

Sächsische Maschinen- und Anlagenbauer, produktionsnahe Dienstleister und Forschungseinrichtungen multiplizieren ihre Stärken durch Zusammenarbeit im Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ. Im Mittelpunkt stehen der Technologietransfer zur Entwicklung neuer Produkte und Technologien, die Erschließung neuer Märkte und Geschäftsfelder sowie die Gewinnung hochqualifizierter Fachkräfte.

LOGO KAT Kompetenznetzwerk für Angewandte und Transferorientierte Forschung

Kompetenznetzwerk für Angewandte und Transferorientierte Forschung

Das Kompetenznetzwerk für Angewandte und Transferorientierte Forschung (KAT) versteht sich als Katalysator für wirtschaftsnahe Innovationen. Es unterstützt Wissenschaftler und Unternehmer, die gemeinsam an zukunftsweisenden Lösungen für technische oder betriebswirtschaftliche Probleme arbeiten. Durch vielfältige Förderungen hat das Land Sachsen-Anhalt Strukturen und Räume geschaffen, die insbesondere den kleinen und mittleren Unternehmen zu Gute kommen sollen.

LOGO Kompetenzzentrum Maschinenbau Chemitz KMC

Kompetenzzentrum Maschinenbau Chemnitz/Sachsen

30 Maschinenbauer, Forschungseinrichtungen, Engineering-Unternehmen und Dienstleister mit rund 4.000 Mitarbeitern vereint das Kompetenzzentrum Maschinenbau Chemnitz/Sachsen e.V. Die Partner erarbeiten technologische Komplettlösungen für verschiedene Branchen und bündeln ihre Kompetenzen für die Realisierung kostengünstiger, durchgängiger Prozessketten beim Kunden.

LOGO Leibniz-WissenschaftsCampus Halle

Leibniz-WissenschaftsCampus Halle – Pflanzenbasierte Bioökonomie (WCH)

Der Leibniz-WissenschaftsCampus Halle ist ein Zusammenschluss von ExpertInnen auf dem Gebiet der Pflanzen-, Agrar-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Als oberstes Ziel hat sich der WCH die interdisziplinäre Zusammenarbeit der vier regionalen Leibniz-Institute mit den korrespondierenden Einrichtungen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und weiteren außeruniversitären Partnern aus Forschung und Industrie gesetzt.

logo_enficos

Mitteldeutsches Netzwerk Rapid Prototyping enficos

Das Mitteldeutsche Netzwerk Rapid Prototyping enficos versammelt 13 Netzwerkpartner und wird vom Merseburg Innovations- und Technologiezentrum GmbH (mitz) koordiniert. Von besonderem Interesse sind neben Innovations- und Marktaktivitäten vor allem die Erschließung neuer Anwendungsfelder, die Optimierung der Fertigungsqualität und der Einsatz neuartiger, z.B. biobasierter Werkstoffe für Rapid Prototyping-Technologien.

LOGO medways

medways e.V.

Der medways e.V. ist der Branchenverband Thüringer Unternehmen, Forschungsinstitutionen und Universitäten der Medizintechnik und Biotechnologie. Er fördert die Entwicklung innovativer Produkte und Verfahren zur Diagnose und Behandlung alterskorrelierter Erkrankungen für unterschiedliche Anwendungsgebiete in der Medizin.

LOGO MNT

Mikro-Nanotechnologie Thüringen e.V.

Ein Hauptanliegen des MNT e.V. besteht darin, eine breite Interessenvertretung für die Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie in Thüringen zu etablieren. Zudem sollen die technologischen Grundlagen gesichert und stetig weiter entwickelt werden sowie eine nationale und internationale Präsentation der thüringischen Technologie-Unternehmen etabliert werden.

LOGO Nanotechnologie Kompetenzzentrum

Nanotechnologie-Kompetenzzentrum "Ultradünne funktionale Schichten"

Im Nanotechnologie-Kompetenzzentrum "Ultradünne funktionale Schichten" haben sich 51 Unternehmen, 10 Hochschulinstitute, 22 Forschungseinrichtungen und 5 Verbände zusammengeschlossen. Das Nano-CC-UFS wird vom Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik Dresden koordiniert.

Seiten

Zitate

Stefan Harder
Algeco GmbH

„Als Marktführer für modulare Raumlösungen unterstützen wir das Wachstum von Unternehmen am Standort Mitteldeutschland. Wir sind mit drei Standorten in der Region und können extrem schnelle Bauzeiten realisieren – mit der Flexibilität von mobilen Immobilien.“

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

FORUM Mitteldeutschland

Im Mittelpunkt des FORUM Mitteldeutschland 2019 am 4. März stand das Thema „Strukturwandel und Regionalentwicklung im Mitteldeutschen Revier“.

> Zur Veranstaltungsdokumentation

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier!

Projekte

LOGO Innovationsregion Mitteldeutschland

 

 

LOGO IQ 2019 308px für Startseite

 

 

LOGO Mitmachfonds 308px

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real