Metropolregion Mitteldeutschland-Organisation

Organisation

Organisation

Die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland (EMMD) ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Leipzig. Der achtköpfige Vorstand des Vereins ist paritätisch mit Vertretern der Wirtschaft und der öffentlichen Hand besetzt. Die operative Tätigkeit der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland wird von der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH übernommen, deren alleiniger Gesellschafter der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland e.V. ist.
 

News

07.08.2020

Im Zuge der Umsetzung der kürzlich beschlossenen Gesetze zum Kohleausstieg und zur Strukturstärkung ist in Sachsen-Anhalt u.a. der Aufbau eines BioEconomy Hubs als Zentrum für eine nachhaltige Chemie in Mitteldeutschland vorgesehen. Ein von der Innovationsregion Mitteldeutschland und dem BioEconomy Cluster in enger Abstimmung mit der Landesregierung Sachsen-Anhalt entwickeltes Strategiepapier war dafür impulsgebend.

06.08.2020

Mit ihren Form-stabilisierten Latentwärmespeichern konnten Felix Marske und der Arbeitskreis Prof. Hahn vom Institut für Chemie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg den Clusterpreis Automotive des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2020 gewinnen. Die Innovation könnte sowohl die Elektromobilität als auch die Wärmeversorgung von Gebäuden revolutionieren.

Dr. Jens Katzek Automotive Cluster Ostdeutschland ACOD
Automotive Cluster Ostdeutschland
31.07.2020

Das Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD) lädt diesmal gemeinsam mit dem Netzwerk Logistik Mitteldeutschland e.V. für den 2. September 2020 zu seinem Jahreskongress in das Porsche Werk nach Leipzig ein. Unter dem Motto "Automobilindustrie – Wir gehen weiter!“ werden in diesem Jahr Best-practice Beispiele und Innovationen aus verschiedenen Bereichen vorgestellt und diskutiert.

Zitate

Dr. Ing. Joachim Löffler
KUMATEC Sondermaschinenbau & Kunststoffverarbeitung GmbH

„Als Thüringer Unternehmen fühlen wir uns historisch der Metropolregion Mitteldeutschland zugehörend und ihr sehr verbunden. Mitteldeutschland ist als innovativer Chemiestandort exzellent aufgestellt, um in Deutschland Vorreiter von Zukunftstechnologien wie grünem Wasserstoff zu werden. Das Hypos-Konsortium ist dabei eines der Aushängeschilder für diese Innovationskraft. Kumatec kann und möchte als Mitglied der Metropolregion Mitteldeutschland und als Mitglied im Hypos e.V. seinen Beitrag zur Umsetzung der grünen Wasserstofftechnologie leisten.“

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier.

Projekte

Radschnellweg Halle-Leipzig

LOGO Innovationsregion neu 308px

IQ Mitteldeutschland

 

LOGO Mitmachfonds 308px

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real